Hübsche Nägel Designs für Anfänger

Es ist eigentlich sehr einfach, du brauchst nur einige Nägel-Streifen zu kaufen um das Ganze zu vereinfachen.  Falls du vor Ort keine besorgen kannst, dann kannst du sie übers Internet besorgen.

Du kannst auch versuchen das Ganze mit etwas Krimskrams von zu Hause zu bewältigen, jedoch dürfte das ganze am Ende dann nicht so gut aussehen. (Ich weiß es aus Erfahrung, weil ich es mit Baumwoll-Fäden versucht habe und es überhaupt nicht funktioniert hat!) Nägel-Streifen werden speziell angefertigt, damit sie flach auf den Nägeln liegen während man die Nägel lackiert.
Wie werden karierte Fingernägel gemacht
  1. Starte mit einem matt-Weißen Untergrund auf deinen Nägeln.  (Matte Politur trocknet schneller als andere Polituren und blättert weniger.)
  2. Nachdem die weiße Politur getrocknet ist, musst du die speziellen Streifen mit Hilfe einer Pinzette an deinen Nägeln anbringen und zwar in einem horizontalen und vertikalen, also karierten Muster.
  3. Als nächstes malst du deine Nägel in einer beliebigen Farbe an.
  4. Zuletzt entfernst du die Streifen und hast das tolle geometrische Motiv auf deinen Nägeln.
  5. Warte bis der Lack trocken ist und trage dann die Deckschicht auf.
Dieses kurze und einfache Video zeigt, wie man einen Super-Trendy Ombré Farbton auf den karierten Nägeln anbringt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen